Claudia Lührs vor interessierten Teilnehmern