Wie in jedem Jahr seit 36 Jahren endete das Fortbildungsjahr der agbn wieder im Gut Schmelmerhof in Rettenbach bei St. Englmar. Teilnehmer aus Deutschland und Österreich sind am ersten Adventswochenende mit Ihren Familien in den verscheinten Bayerischen Wald gereist, um Erholung und Fortbildung zu kombinieren. Am Samstag wurden bei Falldiskussionen zwei interessante Fallbeispiele aus dem Notarztdienst lebhaft diskutiert. Vor dem gewohnt guten Abendessen warteten Groß und Klein im Foyer des traditionsreichen Hotels um den Weihnachtsbaum auf den Nikolaus, der von seinen Engeln über die guten und weniger guten Taten aller anwesenden Kindern bestens informiert war und alle mit Geschenken bedachte.

Schreib einen Kommentar