Sonne, Berge, Fortbildung

Sonne, Berge, Fortbildung

Am langen Wochenende über den 1. Mai fanden traditionell zwei Kursangebote der agbn auf der Anlage des Wellnesshotels Gut Brandlhof zwischen Lofer und Saalfelden in Österreich statt. Dabei hatten die Teilnehmer die Möglichkeit den „notfallmedizinischen Refresher-Kurs mit Fahrsicherheitstraining“ und des Praxisseminar „Techniken der behelfsmäßigen Bergerettung“ zu kombinieren. Bei herrlichem Wetter gab es ausreichend Gelegenheiten zwischen…

Mehr Praxis im Kindernotfall-Kurs

Mehr Praxis im Kindernotfall-Kurs

Als riesigen Erfolg konnte die agbn den „neuen“ DIVI Kindernotfall-Kurs in Nürnberg unter Leitung von Prof. Michael Schroth verbuchen. Ein neues Kurskonzept, welches sich im Wesentlichen auf eine deutliche Intensivierung des praktischen Trainings konzentrierte, schaffte bei den Teilnehmern eine Atmosphäre intensiven Lernens. Hierbei geht die agbn in Absprache mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv-…

Notarztvereinigung mit Mitgliederrekord

Notarztvereinigung mit Mitgliederrekord

Die Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaft der Notärzte Deutschlands (BAND) als bundesweite Vertretung der Notärzte hat in den zuru?ckliegenden Jahren einen deutlichen Mitgliederzuwachs verzeichnen können. Ein Grund dafür ist auch aus der Notwendigkeit einer bundesweiten berufspolitischen Vertretung gegeben, denn bei den Überlegungen zu einer Neustrukturierung der ambulanten Versorgung gehört der Einsatz der Notärzte verbindlich dazu. Im Jahr…

SWR sieht Krankenkassen in der Pflicht

SWR sieht Krankenkassen in der Pflicht

Die in weiten Teilen Baden-Württembergs nicht eingehaltenen notfallmedizinischen Hilfsfristen sind schon lange ein Thema. Mit einem wohlformulierten „Kommentar der Woche“ fordert der SWR die Krankenkassen nun auf, das System Notfallrettung vom Taxi-Betrieb, der für Transportleistungen bezahlt wird, zu einem mobilen medizinischen Versorgungssystem umzubauen. Ein ordentlicher Leistungskatalog für die Notfallrettung müsse her. Wenn der Rettungsdienst nicht…

Nikolaus besucht agbn

Nikolaus besucht agbn

Wie in jedem Jahr seit 36 Jahren endete das Fortbildungsjahr der agbn wieder im Gut Schmelmerhof in Rettenbach bei St. Englmar. Teilnehmer aus Deutschland und Österreich sind am ersten Adventswochenende mit Ihren Familien in den verscheinten Bayerischen Wald gereist, um Erholung und Fortbildung zu kombinieren. Am Samstag wurden bei Falldiskussionen zwei interessante Fallbeispiele aus dem…

„Vertrauliche Geburt“ ein Thema für den Notarzt

„Vertrauliche Geburt“ ein Thema für den Notarzt

Frauen, die ihre Schwangerschaft geheim halten wollen,  können ungeachtet der Gründe mit Hilfe der Schwangerschaftsberatungsstellen anonym in Kliniken und bei Hebammen entbinden. Dazu geben diese Frau sich selbst ein Pseudonym, welches auch für die medizinische Dokumentation verwendet wird. Die realen Personalien werden beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftlichen Aufgaben  sicher verschlossen hinterlegt. Dieses Vorgehen ermöglicht…

Herbstaktion

Herbstaktion

Sie sind noch kein agbn-Mitglied, oder haben Freunde und Kollegen, von denen Sie glauben, dass sie in der größten deutschen Notarztarbeitsgemeinschaft gut aufgehoben wären? Nutzen Sie unsere Herbstaktion: Wer jetzt agbn-Mitglied wird, zahlt erst für 2018, kann aber schon 2017 kostenlos alle Mitgliedervorteile nutzen: – umfangreiches Fortbildungsangebot – zu vergünstigten Preisen – kostenfreier Bezug der…

Neuer Vorstand gewählt

Neuer Vorstand gewählt

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt: Prof. Dr. Michael Schroth, Nürnberg (Vorsitzender) Prof. Dr. Alexander Beck, Würzburg (Vorsitzender) Prof. Dr. Thomas Wurmb, Würzburg (stellv. Vorsitzender) PD Dr. Michael Reng, Kehlheim (stellv. Vorsitzender) Dr. Thomas Jarausch, Würzburg (Schatzmeister) Tanja Hartmann,Würzburg (Schriftführerin) Dr. Christian Seidl, Bern (Fortbildungsbeauftragter) Unmittelbar im Anschluss an die Wahl wurde…

Seminare und gute Gespräche

Seminare und gute Gespräche

Nach einem Start am Donnerstag abend mit einem interessanten LNA-Seminar zum Thema „Evakuierung“ und dem Expertengespräch zur „Golden Hour of Trauma“ lag der Schwerpunkt des heutigen Freitags auf Seminaren zu den unterschiedlichsten notfallmedizinischen Themen und auf guten Gesprächen zwischen Kollegen, die sich oft nur zur Jahrestagung treffen. Für Samstag und Sonntag haben sich noch viele…