Schroth_Nuernberg
Prof. Beck - Würzburg

MAIN – Notfall

Planen Sie bereits jetzt online Ihren Kongressbesuch im Rahmen der 37. Notfallmedizinischen Jahrestagung im Konferenzzentrum Maininsel Schweinfurt (KMS) im Oktober 2019!

Mit drei großen Blöcken „TRAUMA – INNERE MEDIZIN – CHIRURGIE“ erwarten Sie wichtige Updates zu alltäglichen aber auch außergewöhnlichen Themen der präklinischen Notfallmedizin bis hin zur Wasserrettung, wofür sich die Lokalität unserer Jahrestagung bestens anbietet.

Sie können Ihr Wissen in bekannter Weise durch den aktiven Besuch von Seminaren, Workshops und Vorträgen sowohl praktisch als auch theoretisch auffrischen und erweitern.

Aktuelle berufspolitische Topics werden ebenfalls ihren Stellenwert haben, nicht zuletzt im Rahmen der Podiumsdiskussion am Samstagnachmittag, wozu wir mit großem Stolz wichtige und führende Vertreter aller am Notarztdienst beteiligten Berufs- und Interessensgruppe als Diskutanten begrüßen dürfen.

Es ist uns bereits im Vorfeld ein besonderes Anliegen zu betonen, dass Rettungs- und Notfallmedizin nur in einem hoch qualifizierten Team funktionieren können. Entsprechend positionieren wir uns für eine noch bessere, intensivierte und konstruktive Zusammenarbeit mit allen am Rettungsdienst beteiligten Menschen und Institutionen!

Umrahmt wird das hochkarätige Vortrags- und Seminarprogramm durch die begleitende Fach- und Industrieausstellung, welche eine gute Möglichkeit bietet, Informationen über Neuigkeiten und Produkte aus dem Sektor Notfallmedizin zu erhalten. Den Industriepartnern, die dies ermöglichen, sei an dieser Stelle ein großes Dankeschön ausgesprochen.

Sie alle sind sehr herzlich willkommen, die Jahrestagung mit uns durch Ihre aktive Teilnahme gemeinsam zu gestalten. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen oder auf ein neues Kennenlernen, auf interessante und fachlich konstruktive Diskussionen sowie erlebnisreiche Tage in dieser tollen Umgebung!

Bereits an dieser Stelle möchten wir auf die satzungsgemäße Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft hinweisen. Diese findet am Samstag, 05.10.2019 um 17.30 Uhr statt.

Lassen Sie uns das gemeinsame Ziel, Notfallmedizin zum Wohle unserer Patienten stetig zu verbessern, niemals vergessen!

Unterschrift_Schroth
Unterschrift_Beck

Prof. Dr. Michael Schroth

Prof. Dr. Alexander Beck

Grusswort

Sebastian_Remele

Es freut mich sehr, dass die Fortbildungstage für Notfallmedizin in diesem Jahr wieder in Schweinfurt stattfinden. Vom 03. – 06. Oktober tagt die Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte und Notärztinnen zum Thema MAIN-Notfall im Konferenzzentrum auf der Maininsel.

Menschen werden zumeist unvorbereitet durch plötzlich eintretende Not- und Unglücksfälle aus der Normalität ihres Lebens herausgerissen. Das perfekte Zusammenspiel von Notfallmedizinern und Rettungssanitätern sind dann eine wesentliche Grundlage um ein Menschenleben retten zu können.

Notärzte leisten täglich eine unschätzbar wertvolle Arbeit und müssen stets konzentriert und leistungsfähig sein. Die Stadt Schweinfurt ist dankbar und stolz, dass die Rettungsdienste und nicht zuletzt die Stationen des Leopoldina Krankenhauses und des Krankenhauses St. Josef täglich rund um die Uhr hervorragende Arbeit leisten.

Notfälle sind und bleiben in jeglicher Hinsicht immer etwas Außergewöhnliches. Wir freuen uns, Sie in Schweinfurt begrüßen zu können und wünschen der Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte für die Tagung einen positiven Verlauf. Sicher werden alle Teilnehmer, auch dieses Mal wieder viele neue Erkenntnisse erwerben die ihnen im Einsatzfall hilfreich sind.

Unterschrift_Remele

Sebastian Remelé
Oberbürgermeister