Wichtige Aspekte der (not)ärztlichen Leichenschau

Wichtige Aspekte der (not)ärztlichen Leichenschau

Schon 1839 bestimmte die Königlich-Bayrische Instruktion für die Leichenbeschauer klar die Aufgaben bei der ärztlichen Leichenschau: „Zweck der Leichenschau ist, die Beerdigung Scheintoter, dann die Verheimlichung gewaltsamer Todesarten und medizinischer Pfuschereien zu hindern, sowie zur Ausmittlung kontagiöser und epidemischer Krankheiten, dann zur Herstellung genauer Sterbelisten geeignet mitzuwirken.“  Fast 180 Jahrte später hat sich daran nichts…