agbn – Infobrief 2018/10

agbn – Infobrief 2018/10

agbn – Infobrief 2018/10  Als Notärztinnen und Notärzte werden wir in Zukunft noch häufiger als bisher mit eventuell gleichaussehenden oder gleichlautenden Notfallmedikamenten konfrontiert sein. Aber auch schon jetzt, d.h. ohne diesen speziellen Aspekt, betrifft jede 4. bis 5. Beinahfehler-Meldung in cirs.bayern die Arzneimittelsicherheit. Die Fehlerart „falsches Medikament“ wegen Verwechslung oder fehlerhafter Verdünnung/Auflösung kann nur durch…

Erfolgreiche Jahrestagung bei schönstem Wetter

Erfolgreiche Jahrestagung bei schönstem Wetter

Zur 36. Jahrestaguung hatte die agbn am vergangenen Wochenende ins neu restaurierte und renovierte moderne Kongresshaus „Alpen Congress“ nach Berchtesgaden eingeladen. 370 Teilnehmer sind dieser Einladung gefolgt, um sich von 50 Referenten und einem sympathsichen Kongressteam unter der Leitung von Geschäftsführerin Gabi Lorenz fortbilden und betreuen zu lassen. Neben den informativen wissenschaftlichen Vorträgen im Plenum…

AED Für den Schmelmerhof

AED Für den Schmelmerhof

FOTOS: Passauer Neue Presse:         Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit kommen die Mitglieder der agbn gerne auf dem wunderschön gelegenen Gut Schmelmerhof in Rettenbach / St. Englmar um das Jahr bei einer letzten Fortbildung in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. Da das familiengeführte Hotel „Weit ab vom Schuss“ gelegen ist, wie Hotelier Markus Schmelmer sich ausdrückt,…

agbn-Infobrief 2018/07

agbn-Infobrief 2018/07

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Interessentinnen/Interessenten, es ist soweit! Das Programm zur 36. Fortbildungstagung „FAKTENCHECK“ vom 11. – 14. Oktober 2018 in Berchtesgaden ist auf unserer Homepage (www.agbn.de) jetzt online . Wir freuen uns sehr dieses Jahr erneut in Berchtesgaden im neuen Kongresshaus ALPEN-CONGRESS sein zu dürfen. Die Medizin befindet sich im stetigen Wandel –…

agbn – Infobrief 2018/06

agbn – Infobrief 2018/06

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, heute dürfen wir Sie über aktuelle Entwicklungen informieren. Neues zur Bestellung von Leitenden Notärzten/Notärztinnen  Die Reaktion des BStMI auf das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgericht vom 19.12.17 (AZ M 16 K 16. 1781) hat nicht lange auf sich warten lassen: Geklagt hatte eine Kollegin gegen den ZRF wegen nicht erfolgter Bestellung als…

Sonne, Berge, Fortbildung

Sonne, Berge, Fortbildung

Am langen Wochenende über den 1. Mai fanden traditionell zwei Kursangebote der agbn auf der Anlage des Wellnesshotels Gut Brandlhof zwischen Lofer und Saalfelden in Österreich statt. Dabei hatten die Teilnehmer die Möglichkeit den „notfallmedizinischen Refresher-Kurs mit Fahrsicherheitstraining“ und des Praxisseminar „Techniken der behelfsmäßigen Bergerettung“ zu kombinieren. Bei herrlichem Wetter gab es ausreichend Gelegenheiten zwischen…

Mehr Praxis im Kindernotfall-Kurs

Mehr Praxis im Kindernotfall-Kurs

Als riesigen Erfolg konnte die agbn den „neuen“ DIVI Kindernotfall-Kurs in Nürnberg unter Leitung von Prof. Michael Schroth verbuchen. Ein neues Kurskonzept, welches sich im Wesentlichen auf eine deutliche Intensivierung des praktischen Trainings konzentrierte, schaffte bei den Teilnehmern eine Atmosphäre intensiven Lernens. Hierbei geht die agbn in Absprache mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv-…

agbn – Newsletter 2018/03

agbn – Newsletter 2018/03

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, heute möchten wir Ihnen ein paar weitere wichtige Informationen zum Thema Scheinselbständigkeit (Bayern) weitergeben: Das Thema „Scheinselbstständigkeit“ war bereits Inhalt unseres Newsletters. Merkmale für das Vorliegen einer „Scheinselbstständigkeit“ wurden in der Zeitschrift „Notarzt“ unlängst beleuchtet. Nunmehr liegt für Bayern eine Entscheidung des Sozialgerichtes Augsburg vor, die mit unserer Auffassung, wie…